Dezember in Freiburg

In diesem Monat waren wir weiterhin für die Kurdistan-Solidaritätsdemonstrationen aktiv. Auch wenn die Anzahl der Teilnehmenden etwas sank, fanden dennoch regelmäßig Solidaritätsbekundungen statt. Unser Lesekreis tagte ebenfalls und las Texte zu Themen wie Faschismus, Anarchismus...

November und Dezember in Cottbus

November und Dezember in Cottbus In diesem Bericht wollen wir über unsere Aktivitäten und politischen Diskussionen im November und Dezember berichten. Vorweg wollen wir auf eine neugegründete Schüler*innenzeitung mit ziemlich guten Inhalten vom Cottbuser Steenbeck-Gymnsium aufmerksam...

Oktober in Freiburg

„Biji Berxwedan Rojava“- Am 9. Oktober griff die türkische Armee das autonome Gebiet Rojava an und begann damit einen grausamen völkerrechtswidrigen Krieg. Viele deutsche Politiker*innen äußerten sich zwar kritisch, zogen jedoch keine Konsequenzen. Deutschlandweit...

November in Freiburg

Im November waren wir vor allen Dingen mit den Demonstrationen gegen die Invasion in Rojava beschäftigt. Wir beteiligten uns an den Plena des Solidaritätskomitees, waren in einer Menschenkette involviert, und nahmen an den Demonstrationen...

Oktober in Cottbus

Von nationalistischem Taumel zum Tag der deutschen Einheit zu Erdogans Invasion auf Nordsyrien. Es war viel los im letzten Monat. Die Notwendigkeit, Menschen auf diese Geschehnisse aufmerksam zu machen, wurde umso dringender. Es folgt...

Oktober im Rheinland

„Tag der Deutschen Einheit - Kein Grund zum feiern!" mit dieser Parole startete am 03.10. der Oktober. Anlässlich dieses Tages fand in Köln eine Demonstration durch die Stadtteile Mülheim und Kalk gegen Nationalismus und...

Ende Gelände kommt in die Lausitz – kommt mit!

Bei Ende Gelände haben im Sommer über 6.000 Personen gemeinsam für einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohleverstromung protestiert.  Im rheinischen Braunkohlerevier haben sie Kohlegruben und Bagger besetzt. Die Produktion wurde zwar nur für wenige...

„Tag der deutschen Einheit“ – kein Grund zum feiern!

Vor 29 Jahren wurde die ehemalige DDR der BRD angeschlossen und damit die Teilung Deutschlands in zwei Staaten beendet. Damals wurden große Versprechungen von Angleichung der Lebensbedingungen, Sicherheit der Arbeitsplätze im Osten und andere...

September im Rheinland

Der Monat begann für uns direkt mit einer kraftvollen Demonstration in Köln anlässlich des Antikriegstages am 01.09.. Zusammen mit verschiedenen anderen Organisationen zogen wir mit lauten Parolen wie „Menschenrechte? Ne, is klar. Krieg ist für...

Globaler Klimastreik 20.09.

Wir haben in allen Städten und Regionen in denen wir aktiv sind am Klimastreik teilgenommen.
Mit unseren neuen Fahnen und einem bundesweiten Flyer schafften wir so an verschiedenen Orten ein organisiertes, ausdruckstarkes und kämpferisches Auftreten...
222NachfolgerFolgen