Heraus zum 1. Mai!

Gemeinsamer Aufruf der Internationalen Jugend, dem Frauenkollektiv, dem Studierendenkollektiv und dem Solidaritätsnetzwerk Auch im zweiten Coronajahr befinden wir uns mitten in einer der schwersten Wirtschaftskrisen der kapitalistischen Geschichte. Der Kapitalismus bringt sie gesetzmäßig hervor und...

Monatsrückblick Februar 2021

Bundesweit Als Internationale Jugend haben wir im Februar einige Erklärungen veröffentlicht. Zum Beispiel über das Impfdebakel des Kapitalismus, die weitere Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen in Polen und die Kämpfe dagegen und die Prozesse um den Jamnitzer...

#HanauIstÜberall – Aktionen am Jahrestag

Cottbus: Gemeinsam mit 65 Freund:innen hielten wir in Cottbus unsere Gedenkkundgebung ein Jahr nach dem faschistischen Anschlag von Hanau auf dem Stadthallenvorplatz ab. In unseren Reden gingen wir auf Verstrickung von Staat und Nazis und die...

Monatsrückblick Januar 2021

Bundesweit In diesem Monat lag unser bundesweiter Fokus weiterhin auf der Schularbeit. Hier haben wir gemeinsam mit „Für sichere Schulen 79“ aus Freiburg die Organisierung eines bundesweiten Vernetzungstreffens am 6. Februar und eines Aktionstages in...

Gedenken heißt kämpfen – nie wieder Faschismus!

Am 27. Januar 1945 hat die Rote Armee das Vernichtungslager in Ausschwitz befreit. Sie retteten circa 7000 Insass:innen das Leben. Zuvor ermordete das faschistische Regime dort mindestens 1,1 Millionen Kinder und Erwachsene. Den Gräueltaten...

Online-Vortrag: Repression und Antirepression

Vortrag: Was ist Repression und wie können wir uns wehren? Repression ist für uns als antikapitalistische Jugendliche ständiges Thema. Immer wieder versucht der Staat lästige Bewegungen und Organisationen auf verschiedenste Arten zu brechen, dass sieht man...

Monatsrückblick Dezember

Bundesweite Arbeit  Im Dezember haben wir uns weiterhin mit der Wirtschaftskrise und der Corona-Pandemie beschäftigt. Gemeinsam mit dem Solidaritätsnetzwerk, dem Frauenkollektiv und dem Studierendenkollektiv haben wir politische Forderungen aufgestellt und die Situation aus einer linken...

Monatsrückblick November

Als Internationale Jugend können wir auf den November als ereignisreichen Monat zurückblicken. Wirtschaftskrise, Corona und Aktionstage prägten unsere politische Arbeit. Was konkret in den einzelnen Städten für Arbeit gemacht wurde, findet ihr hier: Frankfurt am...

Monatsrückblick Oktober aus Freiburg

Im Oktober hat die Internationale Jugend Freiburg viel mit den Vorbereitungen für den kommenden Aktionstag #NichaufunseremRücken (NAUR) zu tun gehabt. So plakatieren wir in verschiedenen Bezirken Freiburgs, verteilten Flyer und schrieben Reden. Im Zuge...
222NachfolgerFolgen