Online-Vortrag: Repression und Antirepression

Vortrag: Was ist Repression und wie können wir uns wehren?

Repression ist für uns als antikapitalistische Jugendliche ständiges Thema.
Immer wieder versucht der Staat lästige Bewegungen und Organisationen auf verschiedenste Arten zu brechen, dass sieht man unter anderem an ständiger Polizeigewalt, der Inhaftierung von Antifaschist:innen wie Dy und Lina oder an den 129/a/b-Verfahren gegen den roten Aufbau oder die TKP/ML. Doch nicht nur Linke sind Opfer staatlicher Unterdrückung.
Am 07.02. halten wir daher einen Vortrag bei dem wir unter anderem folgende Fragen klären wollen:
Was verstehen wir überhaupt unter Repression?
Wer ist davon Betroffen?
Warum steigt die Repression gerade jetzt an?
Wie können wir uns gegen sie wehren?

Der Vortrag findet um 17:00 über Zoom statt, den Link bekommt ihr auf Anfrage!