[Berlin] Internationaler Tag der politischen Gefangenen 2023

Mit über hundert Menschen haben wir uns in Berlin am Tag der politischen Gefangenen an der Demonstration des Revolutionären Solidaritätsbündnis und des Bündnisses Weg mit dem Naziparagraphen 129 beteiligt.

Dort haben wir gemeinsam mit unseren Genoss:innen vom Solidaritätsnetzwerk Berlin die aktuelle Ausgabe der Perspektive und den Aufruf der Föderation Klassenkämpferischer Organisationen an Passant:innen und Demo-Teilnehmer:innen verteilt.

Interessante und starke Redebeiträge gab es unter anderem von Young Struggle, der Kommunistischen Jugend und dem Revolutionären Jugendbund. Ein Korrespondent der Zeitung Perspektive verlas außerdem ein Grußwort sozialistisch-republikanischer Genoss:innen, die in englischen Gefängnissen im Norden Irlands gefangen sind.

Es ist wichtig, dass wir die Solidarität mit den politischen Gefangenen aber auch über diesen Tag hinaus in unseren Alltag bringen, ihnen Briefe schreiben und sie und ihre Kämpfe weiter unterstützen. Denn unsere Genoss:innen sind keine Kriminellen und Revolutionär zu sein ist kein Verbrechen, sondern eine Pflicht!

Unsere Solidarität kann keine Gefängnismauer stoppen! Hoch die internationale Solidarität!